top of page

Backend

UI / UX Design

Android

iOS

Fallstudie

Bitamino

Mit einer bereits preisgekrönten Idee trat unser Kunde an uns heran: Die Vision einer Applikation, über die Anwender, Termine bei diversen Dienstleistern – von Ärzten bis Installateuren – anfragen können. Trotz der Anerkennung, die die Idee bereits erlangt hatte, galt es nun, diese effektiv und zügig in die Tat umzusetzen. Unser Ansatz zielte darauf ab, ein schlankes, dennoch leistungsstarkes Konzept zu entwickeln, um zeitnah im Markt Fuß zu fassen und wertvolles Feedback der Endnutzer einzuholen.

Wir verfolgten eine klare Strategie: Anfangs die essenziellen Funktionen des Produkts zu skizzieren und daraufhin ein Minimum Viable Product (MVP) zu kreieren. Dies sollte sicherstellen, dass wir unsere Ressourcen gezielt einsetzen und nicht in Features investieren, deren Mehrwert noch nicht eindeutig validiert war. Zu den zentralen Funktionen zählten wir nicht nur die Buchungsoption, sondern auch die Implementierung einer Kalendersynchronisation sowie die Option für Nutzer, diverse Profile zu betrachten und eigene Profile zu gestalten.

Sobald die Kernfunktionen festgelegt waren, fokussierten wir uns intensiv auf das Design und die technische Umsetzung. Unsere Methode brachte den klaren Vorteil mit sich, dass, basierend auf positiven Marktreaktionen und authentischem Nutzerfeedback, in zukünftigen Iterationen erweiterte Funktionen integriert werden können. Dieses Vorgehen reduzierte das Risiko signifikant, Ressourcen in Aspekte zu investieren, die eventuell nicht den angestrebten Markterfolg erzielen würden.